Berg Sinai

Berg Sinai

So, Es ist ein touristisch dominierter Ort, aber ... es ist möglich, sie zu meiden und auf diesem außergewöhnlichen Berg einige wundervolle zu überleben, hohe Momente. Wie man es erreicht? Und warum genau der Sonnenaufgang in den Wüsten so einen wunderbaren Eindruck macht? Komm schon, dass ich antworten werde ...

Berg Sinai oder ...

2285 Meter Fels, leicht rötlich. Hier diktierte Gott Moses die Zehn Gebote, Zu seinen Füßen erschien er ihm in Form eines brennenden Busches, und hier in einer der Höhlen versteckte sich der Prophet Elia vor Isebel. Und es ist in der Nähe dieses Ortes, heute im schönen Kloster St.. Catherine, Es gibt einen Brunnen, wo Moses seine Frau Sephora traf. So viele Legenden.

Es gibt zwei Wege nach oben. Länger, die sogenannte. ein Kamel so genannt, weil, das - Überraschung! - Sie können den größten Teil des Weges auf der Rückseite eines solchen Buckligen zurücklegen. Der kürzere ist de facto eine Treppe und ein schmaler felsiger Weg. Wir betraten den längeren, und wir gingen mit einem kürzeren unter.

okay, aber wofür genau gehen die Leute da rein?? Es bedeutet, Leute, die nicht sehr religiös sind wie ich?

Sonnenaufgang

Ich habe ein paar Mal bei Sonnenaufgang in der Wüste gelesen, als etwas Besonderes, aber ich wusste nicht warum. Nun, ich weiß es schon. Zuerst, plötzlich aus dem Nichts, Die ganze Welt taucht aus der Dunkelheit auf. In der Stadt, im Wald, Wir haben überall einen Sinn, dass uns etwas umgibt, In der Wüste gibt es nur uns und die Leere. Faden. Und plötzlich offenbart sich die ganze Welt, platzt vor Farbe um uns herum. Neben den Farben! Für einen Moment ist die Wüste voller Farben. Später, Die blendende Sonne wird alles weiß machen, aber jetzt, für diesen einen Moment, Wir sehen jedes Detail, jedes Stück Leben, die hier überlebt haben.

Unsere Erfahrungen wurden zusätzlich durch eine Gruppe deutscher muslimischer Frauen bereichert, die den Sonnenaufgang mit Gesang und Verbeugung begrüßte. Es war eine bestimmte Gruppe.

Aber, ich habe es fast vergessen. Wie man die Ruhe auf dem Gipfel des Berges genießt? Gut, aus irgendeinem Grund, Nahezu alle Touren kommen gleichzeitig am Fuße des Berges an. Es reicht also aus, wie ein Idiot bergauf zu rennen, und wir sollten gut vierzig Minuten ohne Touristen haben, nur von wenigen Beduinen angesprochen, versuchen, die ägyptischen Pfund von der Decke zu reißen. W. 2004 Jahr wollten sie 10, wir haben gewonnen 5, als einziger, aber wir haben eine schreckliche, eine schmutzige Decke von einem Kamel genommen. Nun ... und die Decke war wirklich nützlich - wissen Sie, wenn du nach oben rennst, dann sitzt du verschwitzt bei einer temperatur von ca. 10 Grad bis zum Morgen. Nicht zu schön!

I oczywiście trudno wyobrazić sobie w Egipcie miejsce bardziej różne od Kairu czy Hurghady i Sharm-el-Sheikh.