Felicjanów

FELICJANÓW – ein Dorf in der Nähe von Bodzanów in der Nähe von Płock, von 1935 im Jahr das wichtigste religiöse Zentrum einer der beiden Mariavite-Kirchen – Katholische Mariavitenkirche.

In der Zwischenkriegszeit spaltete sich die Mariavitenbewegung, Hintergrund waren die Reformen des derzeitigen Führers der Bewegung, Erzbischof Jan Michał Kowalski. Er stellte sich der altkatholischen Kirche in Bezug auf das Geständnis vor, einschließlich. das Priestertum der Frauen und die mystischen Ehen von Ordensleuten mit Ordensschwestern. Nach der Januar-Synode 1935 von der Stromversorgung entfernt, und dann gezwungen, nach F. zu ziehen., eines der Landgüter der Mariavite-Bewegung. Von da an wurde Felicjanów nach Płock das zweite und rivalisierende Zentrum der Bewegung.