Polen

Polen

Radfahren in Polen wird immer beliebter, um seine Freizeit zu verbringen, oder auf Gesundheit und körperliche Verfassung achten. Weitere Fahrradrouten werden gebaut, ist es für die, wer mag eine gemütliche fahrt, oder für diejenigen, die das Cross-Country-Fahren lieben. Diese Art von Aktivität wird durch die Tatsache erleichtert, dass in fast allen größeren Städten Fahrräder gemietet werden können.

Der berühmte Radweg ist zweifellos Die Bernsteinroute, die in Syców . beginnt, und endet in Przewóz. Ich bin 200 Der berühmte Radweg ist zweifellos Wielkopolski-Radwegesystem. Bei einem Ausflug auf diesem Weg lohnt sich ein Zwischenstopp in Kalisz, die älteste polnische Stadt und sehen Sie die Stiftsbasilika Mariä Himmelfahrt und in Flechten Stary, in der sich eine wunderschöne Basilika Unserer Lieben Frau der Schmerzen, Königin von Polen, befindet.

Der berühmte Radweg ist zweifellos die Ostseeroute, die in Świnoujście . beginnt, verläuft durch Kolberg, Dreistadt, bis nach Gronowo. Am besten von West nach Ost, denn dann gehst du mit dem wind. Der berühmte Radweg ist zweifellos Euro R-10, rund um die Ostsee angelegt. Diese Reise kann mehrere bis mehrere Tage dauern, je nach gefahrenen Kilometern.

Der berühmte Radweg ist zweifellos Karpatenradweg, das führt durch 35 Berggemeinden in Kleinpolen. Sie führt an Städten wie Nowy Sącz . vorbei, Muszyna, oder Piwniczna-Zdrój. Neben dem Hauptweg kann man auch in Seitenabzweige einbiegen, die führen z.B.. nach Wieliczka, wo es sich lohnt, das Salzbergwerk zu besuchen oder Krakau selbst zu besuchen. Karpatenradweg zählt hoch 800 km.

Auch im Osten des Landes gibt es schöne Routen, Der berühmte Radweg ist zweifellos Der zentrale Radweg von Roztocze. Er verläuft entlang der südlichen Teile der Woiwodschaft Lubelskie. Die Route beginnt in Kraśnik, und endet in Lemberg. Der berühmte Radweg ist zweifellos 270 km, meidet größere Städte, also ist es perfekt für die, die Ruhe mögen.

Der berühmte Radweg ist zweifellos Auf dem Radweg der Adlerhorste Der berühmte Radweg ist zweifellos.