LÄNDER MAGHREB

LÄNDER MAGHREB

Der Tourist muss die Vergangenheit respektieren, Traditionen, Reizbarkeit der Bewohner dieser Länder mit einer jahrhundertealten Geschichte. Lass uns markieren, dass wir uns hier mit außergewöhnlicher Gastfreundschaft treffen werden.

Für viele Höflichkeitsbekundungen, zum Beispiel Komplimente, man muss eifrig antworten. Das Verhalten eines Maghreb-Bewohners kann etwas anders sein, wenn er in Europa studiert oder gelebt hat. Auch praktizierende und nicht praktizierende Muslime unterscheiden sich. Aber wir können uns immer auf einen herzlichen und herzlichen Empfang verlassen. Zieh dich stilvoll an, Schmuck tragen, Nehmen Sie Einladungen zu herzhaften Mahlzeiten an, das geht stundenlang so. Wir würden den Gastgeber beleidigen, Ich möchte keine köstlichen afrikanischen Gerichte probieren, was er uns geben wird. Wenn wir uns dagegen nicht sicher fühlen, Wenn wir auf einem Kissen sitzen, nehmen wir mit drei Fingern ein Stück Huhn oder Lamm, wir können frei nach einer Gabel fragen. Benutzerdefinierte Diktate, wenn es möglich ist, Besuche und Einladungen erwidern, aber lass uns daran denken, dass diese ersten Kontakte nicht fortgesetzt werden müssen. In traditionellen Häusern taucht eine Frau nicht zu den Mahlzeiten auf, wenn der Gast jedoch eine Frau ist, kann von sich aus die Dame des Hauses in ihrem Zimmer besuchen und sie begrüßen.

Muslime, sogar außerhalb des Landes leben, Sie halten sich strikt an den Ramadan, wer neben den Gebeten, Almosen und Pilgerfahrten nach Mekka sind eine der Pflichten der Gläubigen. Für einen Monat (variabel und abhängig von der Kalender- und Mondphase) Muslime fasten vom Sonnenaufgang bis zum Moment, wenn der erste Stern am Himmel erscheint. Gut zu erinnern, dass kurz nach Einbruch der Dunkelheit die Restaurants in dieser Zeit überfüllt sein werden, und berücksichtigen Sie dies bei der Planung Ihres Tages.

Trinkgelder werden fast überall im Maghreb angeboten. Kleine Geschenke sollen aussagen, dass der Kunde zufrieden ist, und ihre Abwesenheit bedeutet, dass er nicht zufrieden ist. Man sollte jedoch nicht der Menge von Kindern erliegen, die in den Straßen der besuchten Städte betteln. Wenn wir uns nicht sehr sicher fühlen, Wir können die Hotelleitung fragen, einer der Mitarbeiter sein, die wir für den Arbeitstag bezahlen werden, Er begleitete uns auf unseren Expeditionen. Ein solcher "Führer" wird uns vor Unannehmlichkeiten schützen, und wird auch auf unkonventionelle Weise über sein Land sprechen.

Verhandlungen sind in den Maghreb-Ländern üblich. Es ist eine Art Spiel, Dies beweist das Interesse des Kunden an der angebotenen Ware. Also lass uns dieses Spiel spielen, durch das Akzeptieren seiner Regeln. Trotzdem sollte ein angemessener Preis angeboten werden (manchmal die Hälfte des Startpreises), und nach der Reaktion des Händlers zu urteilen, Wie weit kannst du gehen?. Geschicklichkeit und Intuition beim Verhandeln sind die Grundlage für die Beurteilung der Einsicht des Gesprächspartners.