Gerakoperta Rejon – Klettern in Zypern

Die Felsen befinden sich am Westhang des Berges mit einer zypriotischen Militärbasis (Die Basis ist nicht auf touristischen Karten markiert). Antennen – Radargeräte, Von der Basis sind sie aus 8 km Entfernung sichtbar.
Rock ist ein sehr harter Sandstein mit ausgezeichneter Reibung. Felshöhe bis 55m. GERAKOPETRA in freier Übersetzung “Falcon Rock”.

Fahrt:
Von Paphos fahren wir nach Pegeia, Potem do Kathikas, und dann durch die Dörfer Kato und Pano Arodes, nach Ineia oder Druseia. Sie können sich auf den Straßen zwischen den Häusern verirren. Nachdem wir Ineia passiert haben, erreichen wir einen Hügel mit einer Militärbasis und Antennen, hier biegt eine Betonstraße ohne Zufahrtsstraße links nach oben ab (Diese Straße gehört der zyprischen Armee). Zyprioten ignorieren dieses Einreiseverbot normalerweise (Normalerweise sagen sie im zypriotischen Dialekt, dass sie zu den Felsen gehen und das war's ) Aber rechnen Sie nicht damit, dass das Militär Ausländern gegenüber nachsichtig sein wird. Wir parken irgendwo in der Nähe der Betonstraße und steigen mit diesem Beton auf, dann biegen wir rechts auf eine unbefestigte Straße ab, Aber wir können die Felsen schon sehen und wissen, dass wir da sind.
Mit dem Auto kommen, Sie sollten den ständig sichtbaren Antennen folgen. Wenn Sie die Orientierung zwischen den Häusern verlieren, fragen Sie nach dem Weg zum Dorf Falasi.

Markierungen lesen ;
(Nein.)= 1. (Straßenname) = Millennium (Versicherung) [2p + EIN] = zwei Punkte (spity / ringi) + Abfahrt – Anker-Zugabe-Haltung.

Gerakopetra

Felsen von Nanuk


1. Dulfer apo tin Krakau 7a + [4p + A. ]
2. Feroti Aleppo 6a [4p + EIN]
3. Nanuk 6a [4p + EIN]

Rock mit Dach

1. Spröder Riss 6b [nur Abseilanker]

 

Gerakopetra aus dem Norden

1. Alexsandros – 6ein [5p, +EIN]
2. Monahiko Pnevma – 5ein [7p + A.]
3. Vasilino Pronomio – 6a + [6p + A.]
4. Proti Epafi – 5b [6p + A.]
5. ΓΑΡ (GAR) – 5c [9p + A.]
6. Dilimma – 5b [8p + A.]
7. Irmos – 4 [4p + A.]
8. Konten – 4 [5p + A.]
9. Agnumenos -4 [6p + A.]
10. Elena – P. P. [7p + A.]
11. Pare mich – 5b [9p + A.]
12. Frixos – 5b [10p + A.]
13. Andreas Prodromu & Charis Charalambous – 5c [9p + A.]
14. Kathodigitis – 6ein [9p + A.]
15. Nomos tis Varititas – 7a + [7p + EIN]
16. Kenourgiya zoi – 6c [10p + EIN]
17. Krimmenos Thisavros – 6b + [12p + A.]
18. Iliovasilema – 6ein [10p + A.]

 

Gerakopetra aus dem Westen

18. Iliovasilema – 6ein [10p + A.]

19. Iliovasilema Direct – 6b [12p + A.]
20. Trella – ? [14p + A.]
21. Ta Phänomene Apatoun – ? [11p + A.]
22. Peter Pan – 8ein [8p + A.]
23. Crazy Re Crazy – ? [8p + A.]
24. Etsi Ki Allios – 5c [7p + A.]
25. Iptamenos Skorpione – 6b oder 8b + [8p oder 7p + A.]
26. Verdammt grüne Elenta – 6a + [10p + A.]

 

26. Verdammt grüne Elenta – 6a + [10p + A.]

27. Toxo – 5c [8p + A.]
28. Fanaklu – 6ein [7p + A.]
29. Ydatino Perasma – 7a + [6p + A.]
30. Telia Gerammi – 6c [7p + A.]
31. Da Vinci Code – 7ein [7p + A.]
32. Prigipas – 6c + [7p + A.]
33. Bic Crac Westwand Gerakopetra – 4+
34. Magika Padia – 6c + [7p + A.]

31. Da Vinci Code – 7ein [7p + A.]

32. Prigipas – 6c + [7p + A.]
33. Bic Crac Westwand Gerakopetra – 4+
34. Magika Padia – 6c + [7p + A.]
35. Sao Teufel – 6b + [8p + A.]
36. Frei aber fokussieren – 6b [6p + A.]
37. Fack Moncky – 6b + [6p + A.]
38. Poloniya Guarana – 6b + [8p + A.]
39. Projekt
40. projekt (Riss)