Natur und Gefahren in Zypern

Natur und Gefahren in Zypern

SCHLÄUCHE -KORPIONEN -INSEKTEN (das heißt, was Leben und Gesundheit bedroht.)

In Zypern gibt es viele Schlangenarten, Spinnen, Skorpione. An wärmeren Tagen ist es nicht schwer, eine Schlange im hohen Gras und zwischen den Büschen zu finden, Unter dem Felsen ist es möglich, einen Skorpion zu finden. Sie sind oft Orte in der Nähe des Felsens.
Machen Sie sich deshalb unbedingt mit der Fauna und Flora vertraut, weil es auch hier giftige Pflanzen gibt, Sie sollten lesen, um ohne Angst zu navigieren und die Natur zu verstehen. Und vor allem sehr vorsichtig sein.
Aber keine Panik in Zypern, nur eine Schlangenart ist tatsächlich gefährlich für den Menschen, Es ist eine levantinische Viper und es ist schwer zu treffen, Der Rest wird unser Wohlbefinden für ein paar Tage beeinträchtigen.

ŻMIJA LEWANTYŃSKSA…!!tödliche Bedrohung!!

Wenn Sie das Bild nicht sehen, verwenden Sie bitte einen anderen Browser

  • Zmija lewantyńska (Vipera lebetina)(ang.BLUNT NOSED VIPER) Sehr gefährlich für Menschen, Zum Glück ist es selten zu sehen. Zyprioten nennen sie “GRENZE” oder “FINA”. Bis zu 1,4 m lang, normalerweise 80 cm. Die Haut ist grau mit dunklen Hautflecken mit größeren Schuppen; nachts aktiv (Ich habe tagsüber gesehen); Es ist am leichtesten am gelben, hornförmigen Schwanz zu erkennen (das ist, was die Literatur sagt, dass ich dieses gelbe Horn nie bemerkt habe). Es nähert sich eifrig menschlichen Siedlungen, mag es, in dicken Büschen und unter Steinen zu bleiben. Nach dem Biss haben wir 20 Minuten Zeit, um das Serum zu verabreichen, dann tritt eine irreversible Schädigung des Körpers auf. Junge Vipern sind am gefährlichsten, weil ihr Gift giftiger ist und sie sehr schwer zu sehen sind (häufige Todesfälle).
    Man sollte Angst haben und aufpassen!.

MÜNZENSCHLAUCH…!!Achtung – ungesund!!

 

  • Münzschlange (Hemorrhois mununifer)(ang. Münzschlange ) es ist nicht sicher, aber sein Gift ist für einen Erwachsenen nicht tödlich, Das Kind wird auch nicht leicht töten. Ihre Haut ist braun und grau, und auf der Rückseite hat es Flecken wie geprägte Münzen, lang bis zu 80cm, langsame Bewegung. Sein Biss endet normalerweise in Kopfschmerzen, Schwellung und drei Tage Krankheit.
    Vorsicht, aber keine Panik

SCHLAUCH MONTPELLIER…!!Achtung – sehr nicht gesund!!

.

Montpellier Schlange.(MONTPELLIER SNAKE abgekürzt als “Malpon”) Die Engländer brachten ihn aus Frankreich, zu Beginn des 20. Jahrhunderts, mit der sich ausbreitenden Pest von Nagetieren umzugehen. Diese Schlange hat einen braunen oder matten grauen Hautton, bis zu 170cm lang, es wurde jedoch ein 2 m langes Exemplar gefunden. Lebt bereitwillig dort, wo Nagetiere sind. Wie die Münzschlange wird ihr Gift einen erwachsenen Menschen nicht töten, aber es ist stärker und nachdem es gebissen wurde; Es dauert lange, bis die Wunde verheilt ist, Schwellung, Kopfschmerzen und Nierenschmerzen, manchmal die Leber und wir haben eine kranke Woche.
Vorsicht, aber keine Panik

Schlangenpeitsche…!Achtung – Mangel – nicht ästhetisch!

BICZ_GODY.01 BICZ_GODY.023

 

  • Schlangenpeitsche – (Coluber jugularis)( angl. Zypern Peitschenschlange ) Die häufigste Schlange auf der Insel ist die Zypern-Peitschenschlange, auch Black Viper genannt – lang, bis zu 2,5 m und sogar 3,5 m, mit schwarzer Haut, kleiner Kopf. Es hat ein Gift, das für Menschen nicht gefährlich ist und Panikverhalten zeigt, wenn man eine Person trifft. Man sollte keine Angst vor ihm haben. Mag Gebiete, die mit Bäumen oder Büschen bewachsen sind, Er ist oft in der Nähe von Felsen und Olivenhainen. Wie er herausfinden wird, dass sich Menschen in der Nähe befinden, rennt er panisch davon, und wenn er alleine in eine Sackgasse gerät, kann er sich umdrehen und über die Beine des verängstigten Publikums gleiten, Neben der angenehmen Aussicht und dem angenehmen Verhalten ist es völlig harmlos. Im Mai und Juni können Sie die schönen Paarungstänze dieser Schlangen bewundern, Während der Paarungszeit verlieren sie völlig ihr Gefühl der Bedrohung.

Tote Viper…Achtung – Mangel- nette Überraschung!

malpolo02

Blinde Viper. Genug Angst. Aus Neugier werde ich Pater Dr. Viper Augenbinde (typhlops vermicularis)(angl.WORM SNAKE). Winzige 2cm bis 13cm lang! Wenn nicht für eine klare Sicht, dass wir mit einer Viper zu tun haben, würde man meinen, Es ist ein Regenwurm. Zähne können nicht in die menschliche Haut eindringen.
Sie sollten eine Uhr posten, Mach ein Bild und berühre es nicht!