Türkische Seite – Pendadactylos Berge

Türkische Seite – Pendadactylos Berge

Bereich:

GR. Petra Tou Aetou = tur. Kartal Kayasy = Polnischer Orla Rock

Im Distrikt Kerynii (Dort. Kyrenia ) Es gibt einen Bereich, der für Dauerflüge voll versichert ist, Es ist ein Felsen mit dem griechischen Namen Petra tou Aetou, Türkisch; Kartal Kayasy, und übersetzt ins Polnische Orla Skała. Im nächsten Teil werde ich zuerst den türkischen Namen und dann den griechischen Namen schreiben, da alle Wegweiser sowieso auf Türkisch sind, .

Es befindet sich direkt darüber, oder an der Straße, mit Kyrenia (Kerynia) durch Catalkóy (GR. Agios Epictitus) tun Lefkosa ( Lefkossia ) durch (oder besser gesagt, die Straße verläuft entlang) miejscowości Mahlen ( GR. Kythtrea ). Das Gebiet liegt in der Nähe der Besparnak-Felsen ( gr.Penthadaktylos), unterhalb von ca. 2 km vom Gebirgspass in Richtung Girne ( Kerynii) am schattigen Nordhang der Berge. Am besten parken Sie ca. 100 m über dem Felsen in einer Bucht in einem Pinienhain (Achten Sie bei der Abfahrt auf die hohe Asphaltschwelle). Von dort führt ein Weg zur Mauer.

Es befindet sich dort ca. 12 voll versicherte Straßen, unterschiedliche Längen und Schwierigkeiten. Ich habe noch niemanden getroffen, der mir alle Informationen über diese wunderschöne Gegend geben würde, Ich kenne also weder die Namen noch die Anführungszeichen, Aber es lohnt sich, dorthin zu fahren, wenn auch nur wegen der schönen Aussicht, kühler Schatten, und schöner Felsen.

Es lohnt sich, Knochen und Frendy mitzunehmen, denn 2 km entfernt liegt eine lange und schöne Gegend von Pedadaktylos.